Morgen, Mahlzeit und Guten Abend.
Hier soll nach und nach etwas Historie, Herkunft, Entstehung, Entwicklung des AYA-Wettbewerbs dokumentiert werden.
Es soll auch etwas Spass machen :-)
Wer intressante Beiträge hat bitte mir mailen.

Etwas zur Entstehung des ersten AYA-Wettbewerb findet Ihr auf aya.team-baden.de

In Kürze
Es gab verschiedene deutsche Organisation für SQ-Wettbewerbe. Erlebt habe ich selber GASCA und EMMA. Da mir bei EMMA das eine oder andere nicht gefiel habe ich statt meckern was eigenes versucht. Das begann grundsätzlich 2003, nachdem ich meinen letzten EMMA-Wettbewerb veranstaltet hatte.
2004 habe ich dann dafür den Namen AYA - Are you authentic gestaltet und ein Regelwerk erstellt. 2005 das Regelwerk verfeinert.
2005 zusammen mit meinem Team sowie den Gästen Anselm Andrian und Klaus Methner einen ersten Event durchgeführt (das Ur-AYA).
2006 wurde dann der AYA e.V. gegründet.
2008 auf 2009 schließlich wurde mit EASCA der Versuch gestartet, den AYA-Wettbewerb europaweit zu ermöglichen. SQ-Events sind aber nur ein Teil von EASCA.

Aktuell sind folgende Wettbewerbsveranstalter für einen AYA-Wettbewerb zugelassen:
Team-Baden
AYA e.V.
EASCA


Hier kann man sicher sein, dass Sound-Quality Events ohne kommerziellen Hintergrund veranstaltet werden.
Dies wird in folgender Tabelle deutlich:

 Team-BadenAYA e.V.EASCA
Einnahmen
Startgelderjajaja
Sponsorenneinjanein
MitgliedsbeiträgejajaStarter nein
Ausgaben
Pokale/Medaillenjajaja
Büromaterialjajaja
Erstellung Bewertungs-CDneinjaja
CD-Vorstellung für Jurorenneinjaja
Gehälternein!nein!nein!

Euer Patrick